erkenntnis...

hey meine lieben...

 

danke für eure lieben kommis. ich denk ja auch, dass die zeit alles leichter machen wird.

 

aber wisst ihr, was echt weh tut. die erkenntnis, dass man keine freunde hat.von meiner allerbesten mal abgesehen.kein anderer meiner sogenannten "freunde" hat sich seit meinem wegzug je bei mir gemeldet.

kein "hey wie gehts dir in der neuen stadt" kein..."wie fühlst du dich"... kein gar nix eben. ich bin echt traurig.

hab mir das wahrscheinlich selber zuzuschreiben. hab mich nie genug um meine freunde bemüht.

und nu bin ich einsam irgendwie.

 

traurig.

little. 

23.9.07 14:30

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


blue-spirit / Website (29.9.07 13:08)
Hi little!

Na?? Wie fühlst du dich inzwischen?
Wegen deinen "Freunden", das tut mir leid. Aber vielleicht findest du ja in deiner neuen "Heimat" ja neue Freunde?! Wie sieht's mit deinen neuen Kolleginnen aus?! Sind die nett?! Vielleicht ist ja da jemand dabei, mit dem/der du ne Freundschaft aufbauen kannst?
Wie läuft's denn überhaupt in der Arbeit?!
Und was macht die Wohnung?! Braucht ihr noch paar Möbel und sowas oder ist schon alles eingerichtet und eingeräumt?!
Ich hoff, du wirst dich bald wohler und nicht mehr so einsam fühlen...

Pass auf dich auf!

Lieben Gruß,

blue-spirit

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen